Maria Labyrint

Das Maria Labyrint ist jeden Tag offen (aber nicht bei nassem Wetter)

Diese Website gibt Ihnen eine Einsicht in die Wirkung dieses Labyrinthes.

Das Labyrint hat eine Wirkung in die Tiefe des wesentlichen von Ihnen selbst, d.h. was und wer Sie wirklich sind. Als ob Sie ganz ändern, aber die Weise wie das erfolgt ist ganz natürlich und stufenweise und stimmt ganz überein mit Ihrer Umgebung. Diese Website zeigt Ihnen welche Wirkung die Energie dieses Labyrinthes auf Sie aber auch auf Ihre Umgebung hat. Diese Umgebung ist auch wichtig, weil Ihnen hierdurch Sachen klargemacht werden. Was ich meine ist, wenn Sie aus Ihrer Umgebung ein Signal bekommen, beispielsweise von Ärger, daß dieser im Prinzip auch in Ihnen selbst anwesend ist. Manchmal ist das schwer anzunehmen, trotzdem ist es so. Wenn es in Ihr Bewußtsein kommt, können Sie im stillen untersuchen, wo die Ursache oder der Herkunft liegt und es dann wieder ans Licht bringen. Auf diese Weise läßt sich das Ganze gut übersehen, weil alles ganz stufenweise eintrifft .

Das Maria Labyrint ist entstanden nach ein Besuch an der Kathedrale von Chartres. Es ist eine Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert n.Chr. wo sich im hinteren Teil ein Labyrinth befindet, das oft gelaufen wird. Dieses Labyrinth und das Maria Labyrinth zusammen erzeugen eine Energie die sehr stark ist. Diese Energieerzeugung erfolgt auf eine physikalische Weise, die wir jetzt noch nicht verstehen können. Diese Energie ist sehr kräftig, aber angepaßt an die Menschen, die das Labyrinth laufen, so daß sie nach wie vor normal funktionieren können.

Das Maria Labyrinth hat Extra- Dimensionen und ist vorausentwickelt in der Zeit. Es handelt sich hier um ein Prozeß des Fortschritts der Menschheit vorbei der Zeit. Ein Prozeß der Selbstendigwerdung, der Verantwortlichkeit und der Bewußtseinserweiterung. Dadurch, daß man das Labyrinth läuft, läuft man seinen eigenen Lebensweg, für jedermann seinen eigenen Weg, auch wenn es äusserlich dasselbe Labyrinth ist. Dass ist möglich durch die Verbindung mit der irdischen und der allerhöchsten Energie. Das Laufen ist gut für jedermann, denn man kann dadurch Einsichten bekommen in die Frage, warum man hier auf der Erde ist. Dass ist notwendig, damit man sich des Denkens , Fühlens und Handelns auf der Welt bewußt wird. Das Labyrinth ist von Jan Mouws gezeichnet worden und Louis Mouws hat das Material gelegt. Louis Mouws hat die physische Verantwortung und Jan Mouws die energetische Verantwortung. Das ist wichtig weil die Verantwortung die Energie sauber hält, damit der Fortgang und die Entwicklung weiterfahren können.

Das Labyrinth hat sich durch die Jahrhunderte hindurch immer weiterentwickelt. Früher legte man ein Labyrinth an mit der Absicht es zu durchlaufen oder zu durchkriechen und dadurch innere Reinheit zu erlangen und die nächste Zeitspanne wieder gut bewältigen zu können. Dieser Prozeß wurde regelmäßig durchgeführt, damit das Energieniveau immer höher wurde. Das höhere Energieniveau wurde dann eingesetzt um neue Sachen zu kreieren und in die Welt zu setzen. Jetzt ist hier auf der Erde dieses Labyrinth erschienen, daß in sich ein Teil der Erneurung trägt. Erneuerung im Sinne des Zeitbegriffs und Zeitmanagements, was die Menschen gebrauchen können. Auch das Bewußtsein des Pfades des Menschen selbst leuchtet hier auf. Dies hat zur Folge, daß Ihr Leben sich mehr lenkt auf was man hier lernen und tun kommt. Sie werden die Menschen treffen, die Ihnen dabei helfen können, kurzgefaßt, Ihr Leben wird sich langsam ändern. Diese Änderung wird auch die Umgebung auffallen und so werden Sie austragen können, was Ihre Einsichten sind.

Das Marienlabyrinth entstand nach dem Besuch der Kathedrale von Chartres. Dies ist eine Kathedrale aus der Zeit um 1100 n. Chr. wo hinten ein Labyrinth ist, das viel begangen wird. Dieses Labyrinth und das Marienlabyrinth erzeugen zusammen eine sehr starke Energie. Dies geschieht auf eine physikalische Weise, die wir noch nicht verstehen können. Diese Energie ist sehr mächtig, aber an die Menschen angepasst, die das Labyrinth betreten, damit sie immer weiter funktionieren können.

Marias Labyrinth hat zusätzliche Dimensionen und hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Es ist ein Prozess des menschlichen Fortschritts im Laufe der Zeit. Ein Prozess der Unabhängigkeit, Verantwortung und Bewusstseinserweiterung. Wenn du im Labyrinth gehst, gehst du deinen eigenen Lebensweg, für jeden ist es sein eigener Weg, während die Materie dasselbe Labyrinth ist. Dies ist möglich durch die Verbindung mit der irdischen und höchsten Energie. Diese Wanderung ist für alle gut. Auf diese Weise kann die Frage, warum wir hier auf der Erde sind, besser verstanden werden. Es ist gut zu wissen, wie man in der Welt denkt, fühlt und handelt. Dieses Labyrinth wurde von Jan Mouws entworfen und Louis Mouws platzierte die Ausrüstung. Louis Mouws ist für das physische Management und Jan Mouws für das Energiemanagement verantwortlich. Dies ist wichtig, weil die Verwaltung die Energie sauber hält, damit Fortschritt und Entwicklung fortgesetzt werden können.

Het labyrint heeft zich na zijn creatie door de tijden heen ontwikkeld. Een labyrint legde men vroeger aan met als doel het lopen of kruipen van dit pad om zo de innerlijke reinheid te krijgen om de komende tijdsperiode weer goed aan te kunnen. Dit proces deed men geregeld zodat het energieniveau steeds hoger werd. Deze kracht gebruikte men dan weer om nieuwe dingen te creëren en in de wereld te zetten. Nu is hier op aarde dit labyrint verschenen dat een stuk vernieuwing in zich heeft. Vernieuwing in de zin van tijdsbesef en tijdsmanagement dat de mensen kunnen gebruiken. Ook het bewustzijn van het pad van de mens zelf licht hier op. Dit heeft als resultaat dat je leven zich wat meer richt naar wat je hier komt leren en doen. Je zult de mensen ontmoeten die je hierin kunnen helpen, kortom je leven zal langzaam veranderen. Die verandering zal ook de omgeving opvallen en zo kun je uitdragen wat je inzichten zijn.

Die Intension

Die Intension des Labyrinthes ist rein und kräftig und entspricht ganz den Weg den Sie zu gehen haben. Ihr Weg im Leben, im Umgang mit anderen Menschen, in der Gesellschaft, im Ganzen. Die Intension die jemanden einsetzt, bestimmt die Richtung des Energiestroms. Dieser Energiestrom bestimmt das Endergebnis und von daraus kann man dann wieder weiter. Dieser Prozeß ist unendlich. Dieser Prozes ist bestimmend für die Richtung die der Menschheit geht, und die Geschwindigkeit womit sich meldende Änderungen aufgenommen werden können. Dieser Prozeß ist zur Zeit in einer größeren Fließgeschwindigkeit geraten durch die Verschiebung der Zeitspirale in 2012. Diese Umwälzung ist schon tätig und die Menschheit selbst bestimmt , ob dies in Liebe oder in Härte erfolgt. Wenn dieser Vorgang in Liebe getragen wird, verläuft er sanft und flüssig, in Harmonie getragen von der Natur und den Elementarwesen. Diese Wesen sind tätig auf unseren Äckern, in unseren Wäldern und unseren Naturlandschaften, ohne irgendwelche Form von Eigenbegünstigung.

Abschließen oder Schützen unser Selbst oder Etwas anderem hat ein Effekt auf der Energiestrom. Abschließen führt zu einer Blockierung der universellen Energie und zu einer Anhäufung von Energie von Mustern und Gewohnheiten, die sich irgendwie im Laufe der Jahre eingeschlichen haben und sich festgesetzt haben. Diese Energie blockiert dann das Funktionieren aus Ihrem Kern. Das kommt dann zum Ausdruck in Mustern und Gewohnheiten die immer mehr Einfluß ausüben und langsam die oberhand gewinnen.